Vita

Burkhard Schürmann

geb.27.7.1948 Lübbecke / Westf.

lehre in der abtei münsterschwarzach bei adelmar dölger,als gold – u. silberschmied

bundessieger der silberschmiede 1969.

studium in münster, bei fritz gebhard 1969.

studium an der akademie der bildenden künste in nürnberg, bei erhard hößle,1969 –1976.
meisterschüler in dessen metallklasse.

1976 beendigung des studiums mit auszeichnung. diplom.

1973/74 lehrtätigkeit an der berufsschule in würzburg.

meisterprüfung als silberschmied 1976

seit 1975 selbstständig in nürnberg,

ab 1989 in kitzingen.

viele jahre dozent am bildungszentrum nürnberg und im kunstquartier nürnberg.

mitglied der internationalen gesellschaft für goldschmiedekunst, des bbk würzburg und der vku würzburg.

diverse wettbewerbs – u. ausstellungsbeteiligungen, sowie einzelausstellungen.

seit jahren arbeite ich parallel zu den gold u. silberschmiedischen bereichen an druckgrafik, malerei und objekten.